coaching & Beratung = professionelle Unterstützung.


coaching

ist eine ressourcen- und zielorientierte Arbeit. Beim Coaching finden die Familien Anregungen, Wissen und Werkzeuge, um die selber gewünschte Veränderung zu entwickeln und erfolgreich umzusetzen.

Fachliche Beratung

gibt konkrete Anleitung, um die bereits vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen und die aktuellen Probleme durch kreativere Handlungsmöglichkeiten zu ergänzen.  Dies geschieht stets im Dialog und in Zusammenarbeit auf freiwilliger Basis.


Einzelcoaching & -beratung

family coaching und beratung, systemische familienberatung, einzelcoaching, smz oberwallis, wallis, brig, visp, zermatt, saastal, rhonetal, sabine fux, ursula carlen, christoph in-albon, claudia keulers-van den bosch, benita bohnet-zeiter
  • Beratung bei der Klärung der eigenen Rolle und Funktion in der Familie
  • Auseinandersetzung mit den Anforderungen an die eigene Person
  • Weiterentwicklung und Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Hilfestellung im Umgang von Stress- und Konfliktsituationen in der Familie

Familiencoaching & -beratung

family coaching und beratung, systemische familienberatung, familiencoaching, smz oberwallis, wallis, brig, visp, zermatt, saastal, rhonetal, sabine fux, ursula carlen, christoph in-albon, claudia keulers-van den bosch, benita bohnet-zeiter
  • Für mehrere oder alle Familienmitglieder
  • Neue Formen des Zusammenlebens finden oder vertiefen
  • Positive wechselseitige Unterstützung der Familienmitglieder entwickeln
  • Qualität des Zusammenlebens verbessern
  • Motivation für ein verbessertes Familienleben schaffen
  • Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Wahrnehmungen und Bedürfnissen der Familienmitglieder


Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Familiencoaching eine Familientherapie nicht ersetzen kann. Es versteht sich als ein unterstützendes Angebot für Familien mit Kindern und/oder Jugendlichen.


Ablauf

1. KONTAKTAUFNAHME

  • Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter der Nummer 079 266 43 16 oder mit unten stehendem Kontaktformular entgegen.
  • Wir nehmen Ihre Personalien auf und vereinbaren einen ersten Termin für ein Beratungsgespräch in unseren Büroräumlichkeiten. Sie teilen uns erste Informationen über das Thema der gewünschten Beratung mit.
  • Sie erhalten Informationen zur Finanzierung (vgl. Tarifblatt).
Download
Tarifblatt-FCB-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.9 KB

2. DAS ERSTE BERATUNGSGESPRÄCH

  • Beim ersten Beratungsgespräch geht es einerseits um das Klären der Erwartungen und Rahmenbedingungen, welche in einer Vereinbarung festgehalten werden. Zudem wird die finanzielle Beteiligung mit den Eltern geregelt.
  • Im Weiteren und bei allen folgenden Terminen geht es um die Reflektion der Anliegen der Familie, das Besprechen von Lösungswegen und das Erkennen von Stärken der einzelnen Familienmitglieder.
  • Am Schluss von jedem Beratungsgespräch wird der Inhalt und Verlauf der Sitzung reflektiert. Der Fokus liegt dabei auf den neu gewonnenen Erkenntnissen und Handlungsmöglichkeiten.
  • Ein Beratungsgespräch dauert zwischen 60-90 Minuten.
  • Die Familie entscheidet, ob sie einen weiteren Termin vereinbaren möchte oder an diesem Punkt das Familiencoaching und Beratung abschliesst.

Auch (noch) gut zu wissen

1. QUALITÄTSSICHERUNG

  • Nach Abschluss einer Beratung wird eine Auswertung anhand von Feedbackformularen durchgeführt.

2. DATENSCHUTZ

  • Die Fachpersonen von Family Coaching & Beratung halten sich an die Schweigepflicht gegenüber Dritten und gehen gemäss Berufskodex der Sozialen Arbeit Schweiz sorgsam mit persönlichen Daten um.
  • Eine Ausnahme stellen Gefährdungen des Kindeswohls dar. Das kantonale Jugendgesetz verpflichtet Fachpersonen Kindeswohlgefährdung den zuständigen Behörden zu melden (Art. 54).